Die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Datum: 14.03.2019
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Die neuen gesetzlichen Anforderungen praktisch umsetzen: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) bildet seit dem 25. Mai 2018 zusammen mit der Neufassung des Bundesdatenschutzgesetzes die neue Grundlage für den Datenschutz in Unternehmen. Die Anforderungen haben sich insbesondere durch umfangreiche Rechenschafts- und Nachweispflichten verändert. Zudem drohen hohe Bußgelder, bereits bei formalen Verstößen.

In unserem Tagesseminar erhalten Sie einen Überblick über die bestehenden Anforderungen sowie praxisnahe Umsetzungsempfehlungen für eine erfolgreiche Implementierung. Sie profitieren dabei von unseren Erfahrungen aus zahlreichen DS-GVO-Umsetzungsprojekten.

Ziel des Seminars: Vermittlung der rechtlichen Anforderungen und der wichtigsten Handlungsfelder sowie Hinweise für die praktische Umsetzung.

Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte- und Koordinatoren, Führungskräfte und Unternehmer.