Consultant m/w für den Geschäftsbereich Risk & Regulatory

Eintrittsdatum: ab 01.01.2019
Standort: Frankfurt - GAR
Position: Consultant (m/w)

Die GAR, mit Sitz in Frankfurt am Main, ist eine in 2009 gegründete mittelständische Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Als Spezialisten für Aufsichtsrecht und Wirtschaftsprüfung erbringen wir Prüfungs- und Beratungsleistungen für aufsichtsrechtlich regulierte Unternehmen des Finanzsektors. Zu unseren Mandanten zählen u.a. Banken, Finanzdienstleister und Kapitalverwaltungsgesellschaften. Unsere Mitgliedschaft bei HLB International, einem internationalen Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften, ermöglicht es uns, unseren Mandanten grenzüberschreitend interdisziplinäre Dienstleistungen anzubieten.

Basel IV, CRR II, FRTB, MREL, COREP und FINREP sind für uns nicht nur kryptische Abkürzungen, sondern Kern unserer täglichen Arbeit. Im Geschäftsbereich Risk & Regulatory beraten wir Mandanten unterschiedlicher Größe zu allen Fragen rund um die Ausgestaltung des Risikomanagements, der Bestimmung der Kapitalanforderungen und des Meldewesens.

Für den weiteren Ausbau unserer Geschäftsaktivitäten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unseren Standorten Frankfurt am Main und München einen

(Senior) Consultant m/w für den Geschäftsbereich Risk & Regulatory

 

Ihre Aufgaben:

  • Fortlaufende Analyse und Bewertung bankaufsichtsrechtlicher Veröffentlichungen
  • Beratung zu aufsichtsrechtlichen Anforderungen in Form von gutachterlichen Stellungnahmen (z.B. zur Anerkennungsfähigkeit von Kapitalinstrumenten)
  • Mitwirkung bei Umsetzungsprojekten vor Ort (z.B. Basel IV Vorstudien, Umsetzung AnaCredit, Implementierung einer Meldewesensoftware)
  • Beratung zu Themen an den Schnittstellen zwischen Meldewesen, Rechnungslegung und Risikomanagement (z.B. IFRS 9)
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von Veröffentlichungen und Fachvorträgen
  • Unterstützung von Akquiseaktivitäten

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Master) oder Studium der Rechtswissenschaften mit abgeschlossenem Staatsexamen (Volljurist)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bankenaufsichtsrecht mit Schwerpunkt auf den Regelungen der CRR
  • Erfahrungen mit regulatorischen Umsetzungsprojekten
  • Gute Kenntnisse gängiger Meldewesensoftware
  • Gute Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB und IFRS
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Routinierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)

 

Sie zeichnen sich aus durch:

  • Ausgeprägtes Interesse an bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen
  • Qualitätsorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Souveränes  Auftreten
  • Eigeninitiative sowie Offenheit für neue Aufgaben
  • Analytisch-konzeptionelles Urteilsvermögen
  • Gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Freude an Teamwork

 

Sie sind interessiert?

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsgebiet, selbstständiges Arbeiten, ein leistungsbezogenes Gehalt sowie attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld.

Wenn Sie dem Anforderungsprofil entsprechen, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an

achim.sprengard@gar-wpg.com

oder

GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Herr Achim Sprengard
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 9568096-12

Bewerbung

Eintrittsdatum: ab 01.01.2019
Bewerben: zum Bewerbungsformular

GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH

Logo: GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH

Friedrich-Ebert-Anlage 36, 60325 Frankfurt am Main