Prof. Dr. W. Edelfried Schneider neues Ehrenmitglied im Institut der Wirtschaftsprüfer e.V. (IDW)

25 September 2019

Düsseldorf, 24. September 2019 – Neues Ehrenmitglied des IDW ist seit dem 23.09.2019 Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Prof. Dr. W. Edelfried Schneider. Mit der Aufnahme in den Kreis der damit jetzt elf Ehrenmitglieder des Verbandes wurden die Verdienste von Prof. Dr. Schneider gewürdigt, die er sich um den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer und um das IDW im berufspolitischen Bereich auf nationaler und europäischer Ebene erworben hat. „Sein unermüdlicher Einsatz, seine Verlässlichkeit und klaren Standpunkte machen seine besonderen Stärken aus“, sagt Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann, Sprecher des IDW Vorstands.

Prof. Dr. Schneider gehörte mehrere Jahre dem IDW Vorstand an, leitete die IDW Landesgruppe Rheinland-Pfalz und war vier Jahre Vorsitzer des IDW Verwaltungsrates. Von 2016 bis 2018 war der langjährige Partner der Dr. Dienst & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Koblenz, auch der erste deutsche Präsident der europäischen Dachorganisation des Wirtschaftsprüferberufs Accountancy Europe (vormals Fédération des Experts-comptables Européens – FEE). Seine internationale Erfahrung resultiert u.a. aus seiner Mitgliedschaft im Executive Committee und im Council des Netzwerkes HLB International sowie aus seiner Funktion als Delegierter dieses Netzwerkes bei EGIAN, der europäischen Dachorganisation mittelständischer Prüfungsfirmen.



Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW)

Diese Pressemitteilung ist zuerst beim Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) erschienen. Das IDW wurde 1932 gegründet und repräsentiert rd. 13.000 Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, damit etwa 82% aller deutschen Wirtschaftsprüfer. Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Das IDW wahrt die Interessen seiner Mitglieder, unterstützt deren Berufsausübung durch fachlichen Rat und berufsständische Standards, fördert die Aus- und Fortbildung der Wirtschaftsprüfer und ihres beruflichen Nachwuchses und leistet umfassenden Mitgliederservice. Themen der Rechnungslegung und Prüfung, des Steuer- und Berufsrechts sowie der betriebswirtschaftlichen Beratung sind Gegenstand der Tätigkeit des IDW. www.idw.de





HLB Deutschland GmbH 

HLB Deutschland ist ein 1972 gegründetes Netzwerk von 21 selbstständigen und unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften an 35  Standorten. Aktuell sind 229  Partner und 1.829  Berufsträger und Mitarbeiter unter dem Dach der HLB Deutschland für die mittelständischen Mandanten in Wirtschafts- und Steuerfragen tätig. HLB Deutschland gehört mit einem Gesamtumsatz von 204 Millionen Euro im Jahr 2018 zu den Top 3 der in Deutschland tätigen Netzwerke. HLB Deutschland ist unabhängiges Mitglied von HLB International. Weitere Informationen unter www.hlb-deutschland.de.

 

x
x

Share to:

Copy link:

Copied to clipboard Copy