HLB Deutschland unterstützt die Düsseldorfer Armenküche

10 Juni 2019

Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsnetzwerk engagiert sich für soziale Projekte

Im Rahmen des „Community Day“ am 7. Juni und anlässlich des 50. Geburtstags von HLB International beteiligte sich das deutsche Tochternetzwerk HLB Deutschland an zahlreichen Sozialprojekten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentrale in Düsseldorf haben einen Tag lang gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern die Düsseldorfer Altstadt-Armenküche unterstützt. Neben dem täglich warmen Mittagessen versorgten sie die Besucher an diesem Tag mit frischen Waffeln, selbstgebackenem Kuchen und Kaffee.

„Dieser so wichtigen sozialen Institution in unserer Stadt wird allerorten nur mit Respekt begegnet. Für uns als HLB Deutschland war es daher ein tiefes Bedürfnis, uns hier zu engagieren und gemeinsam mit all den anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern den Menschen in Düsseldorf etwas zurückzugeben“, begründete der Generalsekretär von HLB Deutschland, Malo Kröning, die Auswahl des Projekts für das soziale Engagement am Community Day. Die Unterstützung für die Armenküche wolle man aufgrund der durchweg positiven Resonanz zur Beteiligung von HLB auch gerne in den kommenden Jahren fortsetzen.

Die alteingesessene Institution der Armenküche gibt täglich bis zu 150 warme Mahlzeiten aus und bietet als Anlaufstelle für bedürftige Menschen einen Rückzugsort mit menschlicher Atmosphäre. Über fast drei Jahrzehnte hinweg stillte die Armenküche nicht nur unzählige Male das menschliche Grundbedürfnis nach Nahrung, sondern entwickelte sich auch zu einer respektierten Stimme in der Düsseldorfer Stadtgesellschaft für die Belange der Bedürftigen und Obdachlosen.



Der „Community Day“ ist eine Initiative des weltweit agierenden Netzwerks HLB International mit Sitz in London, das in diesen Tagen sein 50-jähriges Bestehen feiert und zu dem auch HLB Deutschland mit derzeit 21 Mitgliedsgesellschaften zählt. In Kanzleien rund um den Globus nehmen sich die Partner und Mitarbeiter einen Tag lang Zeit, um sich in sozialen Projekten an ihrem Standort zu engagieren. In Deutschland freuen sich namhafte Organisationen wie die DKMS, die Armenküche und die Tafel über tatkräftige Unterstützung der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.





Über HLB 

HLB ist ein globales Netzwerk aus unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in über 150 Ländern mit über 30.000 Mitarbeitern. In Deutschland beraten 23 Mitgliedsfirmen mit 225 Partnern und über 2.000 Experten Entscheider und Unternehmen aller Unternehmensgrößen und -branchen. Mit einem Umsatz von über 240 Millionen Euro gehört HLB zu den Top 3 der in Deutschland tätigen Netzwerke. Weitere Informationen unter www.hlb-deutschland.de.

 

x
x

Share to:

Copy link:

Copied to clipboard Copy